Fälscherwerkstatt

Deutsch

Fälscherwerkstatt im Kunstunterricht Klasse 7

Alle Siebtklässler der Deutschen Schule, des französischen College und der britischen Sektion haben in dreisprachigen Fälscherteams wieder Werke französischer, deutscher und englischer Künstler gefälscht.

Warum Teamwork? Zusammen fälscht es sich besser. Einer findet bestimmt den richtigen Farbton, der andere den Pinselstrich und einer passt auf, dass nicht zu viel Wasser genommen wird. In dreisprachigen Teams muss man sich irgendwie verständlich machen, ob auf Deutsch, Französisch, Englisch. Es ist wohl eine Mischung aus allem, aus Gesten, Zeichnungen und Farben! Und ganz nebenbei lernt man auch Künstler aus den Ländern der Teamkollegen kennen.

Der erste Preis geht dieses Jahr an die folgenden zwei Schülerteams:


Team Schmidt-Rottluff: Amelie, Agathe F., Emma, Margaux und

Team Matisse: Laura, Agathe R, Alison, Anais

2. Preis

Die 8 Preisträgerinnen haben einen Graffitikurs bei dem Künstler Antoine Tardivier gewonnen. Der Kurs wird am 12. März 2013 stattfinden. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.

3. Preis

 




Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux