La Foulée Braxéenne

Deutsch
Eine Medaille für jeden an der Foulée Braxéenne

Da dieses Jahr an der Grundschule leider das gemeinsame Sportfest mit der IST nicht durchgeführt werden konnte, hatte sich die Sportfachschaft der Grundschule gemeinsam mit der Grundschulleitung entschieden, auf freiwilliger Basis am Volkslauf von Brax teilzunehmen.

Letzten Sonntag war es schließlich soweit und gut 20 Läuferinnen und Läufer von der 1. bis zur 5. Klasse versammelten sich gegen 10.45 Uhr beim Sportplatz von Brax. Einige Eltern und Geschwister der Kinder waren bereits früher dort, da man den Lauf gleich zum Familienanlass machte und an einem der früher stattfindenden Läufe teilnahm. Als die Kinder der Grundschule schließlich alle anwesend waren, erhielten sie als Erkennungsmerkmal ihr selbstbemaltes DST-T-Shirt, welches alle teilnehmenden Kinder am Freitag zuvor farbig und nach Lust und Laune gestalteten.
Nach einem kleinen Aufwärmen begleiteten Frau Messner und Herr Borer die Kinder zum Start, wo alle schon ganz aufgeregt auf den Startschuss warteten. Endlich viel das Startsignal und wie der Blitz waren erste DST-Schüler an vorderster Stelle. Die Strecke führte die Kinder in die Nähe des Forêt de Bouconne und schließlich wieder zurück auf das Sportgelände. Auf der Zielgerade wurden die Kinder lauthals von den anwesenden Lehrpersonen und den Eltern angefeuert, was die letzten Reserven der Kinder noch zusätzlich mobilisierte.
Sichtlich ausgepowert und zufrieden über das eigene Resultat wurden die Kinder in Ziel von ihren Eltern empfangen und erhielten von den Organisatoren des Laufes ihre wohlverdiente Medaille.

Zacharias Borer und Beate Messner

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux