Vorschularbeit "Wir spielen mit der Sprache"

Deutsch

Im Kindergarten sind zwei Arten von sprachfördernden Angeboten besonders wichtig:

Es bedarf zum einen Angeboten, die die Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten unterstützen.

Zum anderen sind schriftvorbereitende Angebote notwendig, die das Interesse am Lesen- und Schreibenlernen wecken und auf die Anforderungen des Schrifterwerbs in der Schule vorbereiten.

Sprachkompetenz als auch Lese- und Schreibkompetenz gehören zu den wichtigsten Grundlagen für den Erfolg in der Schule und die ganze Bildungslaufbahn der Kinder.

Bei unserer Vorschularbeit im Bereich Sprache arbeiten wir seit November mit folgenden Lehrmitteln:

    « Sprachförderung im Kindergarten » vom Verlag « Beltz »

Dieses ansprechende Lehrmittel hat zum Ziel, den Kindern Sätze, Wörter, Silben und Laute spielerisch nahe zu bringen. Es unterstützt die Kinder darin, die grammatischen Regularitäten und Muster zu erfassen und so ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache zu entwickeln.

Drei Bereiche werden behandelt:

  •     Wörter als Elemente von Sätzen, Satzmuster

  •     Wortbetonungsmuster

  •     Die Elemente der Silben



    « Das Würzburger Trainingsprogramm », Verlag « Vandenhoeck&Ruprecht »

Dieses Lehrmittel beinhaltet ähnliche Ziele und Themenbereiche wie das oben genannte, thematisiert jedoch neben den Sätzen, Silben und Lauten auch Reime, Anlaute und Lauschspiele. Die Sprachförderung findet durch verschiedenste Spiele statt.



Eliane Cantecorp
   

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux