Projektarbeit

Deutsch

 

Mehrere Male im Jahr wird mit den Kindergartenkindern entweder gruppenübergreifend oder auch in einer spezifischen Zielgruppe ein Projekt durchgeführt. Bei der Projektarbeit steht das ganzheitliche Lernen im Vordergrund. Es gibt keine Differenzierung in einzelne Bildungs- oder Kompetenzbereiche, dennoch werden sie berücksichtigt.

Ein wichtiger Aspekt der Projektarbeit ist die Mitgestaltungsmöglichkeit der Kinder. Durch ihre Ideen und Vorschläge bestimmen sie die Projektplanung und vor allen Dingen den Verlauf entscheidend mit. Das Thema wird daher immer aus dem Lebensbereich der Kinder stammen: So hat das Gelernte eine hohe Relevanz für ihren Alltag und kann auch auf andere Situationen übertragen werden. Kinder erfahren in dieser Arbeitsform ihre Tätigkeit als besonders sinnvoll und übernehmen gleichzeitig Verantwortung für die Gruppe, das Projekt und seinen Verlauf. 

Der Pädagoge begleitet hierbei mit so viel Unterstützung wie nötig und mit so wenig Hilfe wie möglich. Das Projekt findet über einen längeren Zeitraum statt, denn nur durch die längerfristige Auseinandersetzung mit einem Thema bekommen Kindergartenkinder die Chance, einen echten Zugang dazu zu finden und ihre Erfahrungen auf reale Lebensbereiche zu transferieren.

Ein positiver Effekt dabei ist die Kooperation mit den Eltern sowie mit anderen Erwachsenen. Bei einigen Projekten sind sie unverzichtbar, da sie über bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen, die zum Veranschaulichen und zur Ergänzung des Projektverlaufs beitragen. Hier spricht man über die Erziehungspartnerschaft hinaus von einer Bildungspartnerschaft.

 

   

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux