Plastikdeckelsammelaktion

Deutsch

 

BITTE SAMMELN SIE ALLE MIT!
Seit dem Kindergartenjahr 2015/ 2016 sammeln der Kindergarten und die Grundschule Plastikdeckel für einen guten Zweck für die „Association Solidarité Bouchon 31“.
Diese Organisation hat seit 2002 insgesamt 692 Tonnen von Deckeln gesammelt, 60 12t-Lastwagen mit Deckeln in die Fabrik zur Weiterverarbeitung geschickt und über 90.000 € an gemeinnützige Vereine zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung weitergeleitet. 

 

                
 Die Präsidentin kommt persönlich in die Grundschule und stellt sich und das Konzept vor. Mithilfe eines großen Schaubildes werden alle Kinder anschaulich über den Ablauf der Sammelaktion informiert.
 
Alle Kindergarten- und Grundschulkinder bringen Deckel von zu Hause mit. Die Kindergartenkinder können diese im Eingangsbereich auf der rechten Seite in 2 Sammelkörbe hineinlegen, für die Grundschüler befindet sich ein großer Sammelbehälter hinter der Treppe vor dem Bibliothekseingang.
Die Deckel sollen sauber und aus keinem anderen Materialien als Plastik sein. Bei Kaffeedeckeln bitte das weiße Papier entfernen.
Wenn drei große Säcke gefüllt sind, werden sie zum Zentrallager, einer großen Halle in Toulouse, gebracht. Dort werden sie gelagert und warten mit ganz vielen anderen Säcken darauf, bis ein großer LKW mit einem Ladevolumen von 12 Tonnen diese in eine Fabrik bringt. Dort werden die Deckel zunächst gereinigt und zerkleinert und dann weiter transportiert und eingeschmolzen. Aus den kleinen Plastiklinsen werden dann neue Produkte hergestellt, z.B. Eimer, Transportpaletten, Kehrsets…
Diese Produkte werden schließlich verkauft und der Erlös kommt Vereinen zugute, die z.B. die Ausbildung von Blindenhunden finanzieren oder Rollstühle kaufen können.
Die Kindergartenkinder haben hier die Gelegenheit, sich in die Situation eines blinden Menschen zu versetzen. Wie wichtig ist da ein guter Blindenhund!
Auch mit einem Rollstuhl ist es nicht einfach sich fortzubewegen und sie sind oft auf die Unterstützung durch andere angewiesen.

Passend zum diesjährigen Jahresthema: „Mit offenen Augen durch die Welt: entdecken, wertschätzen, schützen“ möchten wir die Kinder dafür sensibilisieren, dass diese Deckel kein „Müll“ sind, sondern Wert haben.

 

Wir möchten den Kindern und ihren Eltern vor Augen führen, dass die Deckel wiederverwertet werden sollten und dass es auch ganz tolle Spielideen mit diesem wertfreien Material gibt.   
Christiane Schlegel  

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux