Gartenprojekt

Deutsch
In unserer Kleingruppe möchten wir den Garten verschönern. Die Kinder wünschen sich Kräuter und bunte Blumen. Erst müssen aber die Beete von Unkraut befreit und kaputte Pflanzschalen in den Müll geworfen werden. Dabei treten einige Schätze ans Tageslicht: z.B. Kartoffeln oder Tulpenzwiebeln.       
Es werden die verschiedenen Kräuter vorgestellt, die die Kinder probieren können. Und passend zum Thema Luft wird der leckere Duft von Rosmarin, Lavendel und Pfefferminze erschnuppert.
     
                                                                          
Und dann startet das Buddeln und Pflanzen: Es gibt Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin, Pfefferminze, Lavendel, und Kartoffeln, die eingegraben werden wollen, Weizenkörner vom Ausflug zum Bauernhof, Lobelien, Nelken und Petunien. Dann werden die Schilder mit Name und Foto zu den Blumen gesteckt und alles gut gegossen. Um zu sehen, wie Pflanzen anfangen zu keimen, verteilen sie in einem Keimapparat Kressesamen, Linsen und Weizenkörner. Nach dem Wochenende sehen wir schon die ersten Wurzeln beim Weizen und Kresse, die Linsen brauchen länger.
   
Die Kinder malen kleine Holztiere an und wir hängen sie an den Zaun. Eine echte Verschönerung für den Zaun!
 
Zum Abschluss des kleinen Gartenprojekts machen die Kinder Kräuterquark und es gibt eine kleine Kartoffel zum Probieren.
Echt lecker!

                                        Christiane Schlegel
   
   

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux