Fit in Sprache

Deutsch

«Wir spielen mit der Sprache»

Im Kindergarten sind zwei Arten von sprachfördernden Angeboten besonders wichtig:
Es bedarf zum einen Angeboten, die die Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten unterstützen.
Zum anderen sind schriftvorbereitende Angebote notwendig, die das Interesse am Lesen- und Schreibenlernen wecken und auf die Anforderungen des Schrifterwerbs in der Schule vorbereiten.

Sowohl Sprachkompetenz als auch Lese- und Schreibkompetenz gehören zu den wichtigsten Grundlagen für den Erfolg in der Schule und die gesamte Bildungslaufbahn der Kinder.

Bei unserem Angebot im Bereich "Sprache" für unsere zukünftigen Schulkinder verwenden wir folgende Lehrmittel:

«Elementar», Bildungshaus Schulbuchverlage
Eine Box mit vielfältigem Material wie Karteikarten, Arbeitsblätter, Aktionswürfel und CD zur Förderung folgender Themenbereiche:
Reime, Silben, Anlaute, Wortschatz, Sprechen und Erzählen, Buchstaben, Lesen.

«Das Würzburger Trainingsprogramm», Verlag «Vandenhoeck & Ruprecht»
Es beinhaltet ähnliche Ziele und Aspekte wie das oben genannte. Die Sprachförderung findet durch verschiedenste Spiele statt.

«Sprachförderung im Kindergarten» vom Verlag «Beltz»
Dieses hat zum Ziel, den Kindern Sätze, Wörter, Silben und Laute spielerisch nahe zu bringen. Es unterstützt sie darin, grammatische Regularitäten und Muster zu erfassen und so ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache zu entwickeln.
Drei Bereiche werden behandelt:
1.    Wörter als Elemente von Sätzen, Satzmuster
2.    Wortbetonungsmuster
3.    Die Elemente der Silben


«Komm mit ins Buchstabenland» vom Verlag «Herder»
Es widmet sich der Welt der Buchstaben. Mit einer Reise, verschiedenen Liedern, Geschichten und Spielen im Buchstabenland werden die Kinder fantasievoll mit dem Alphabet vertraut gemacht.

Für die Planung und Strukturierung des Programms «Wir spielen mit der Sprache» integrieren wir die Leitideen der vier Lehrmittel und übertragen sie in praktische, sinnvoll aufgebaute Übungen.

Angebot für die zukünftigen Schulkinder «Wir spielen mit der Sprache»

Alle zukünftigen Schulkinder werden in Untergruppen eingeteilt und nehmen zweimal die Woche an einer 40 Minuten dauernden Einheit im Bereich "Sprache" oder "Mathematik" teil. Im September/ Oktober starten wir mit Sprache und vertiefen folgende Themenbereiche aus der Elementar-Box:
Hören (Geräusche hören und zuordnen, bewusst auf bestimmte Begriffe hören)

Reime (Reime würfeln, Gedichte mit Reimen, Reime hören, Memory mit Reimen, etc.).

Im Verlauf der drei Wochen bringen die Kinder stolz immer mehr eigene Reime ein.

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux