De la source à la mer

Deutsch

«De la source à la mer»
Ein Angebot für die ältesten Kindergartenkinder

An je zwei Nachmittagen im März thematisiert Anne Gloumeau, eine französische Natur- und Umweltpädagogin, mit unseren ältesten Kindergartenkindern aus den jeweiligen Partnergruppen das Thema «Von der Quelle bis zum Meer».

Passend zu unserem aktuellen Thema bringt sie den Kindern die Reise des Wassers mit anschaulichem Bildmaterial und abwechslungsreichen Medien nahe.

                                                        

Den Einstieg gestaltet die Naturspezialistin mit einem Kurzfilm über den Wasserkreislauf, bei dem die Kinder die Reise eines Wassertröpfchens verfolgen.
Anhand eines Globus zeigt sie den Kindern wie groß der Anteil der Meere auf  der Erde  ist.
Mit einem Puzzleteil in Großformat fügen alle Kinder einen Teil zu einem Gesamtbild einer Landschaft hinzu und hören dabei wiederholt Begriffe wie « Quelle - source », « Bach - ruisseau », « Fluss - rivière » und « Strom - fleuve» auf Französisch.

Frau Gloumeau berichtet auch über lebende Tiere, die sich sowohl über, als auch im Wasser befinden. Zum Abschluss der ersten Einheit malen die Kinder die Reise des Wassers von der Quelle bis zum Meer auf einem Arbeitsbaltt an.

 


Am zweiten Nachmittag sind die Kinder aktiv und gestalten eine dreidimensionale Landschaft zum Thema. Gemeinsam stellen sie die Reise des Wassers von den Bergen bis zum Meer plastisch dar. Der thematisierte Inhalt und die Begriffe werden dadurch vertieft.

Das Resultat bleibt zur Ansicht aller Kinder und Eltern im Kindergarten. 

 

Eliane Cantecorp

 

 

 

 

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux