Basteln für den Weihnachtsmarkt

Deutsch
Am 24. November bastelten wir wie jedes Jahr für den deutschen Weihnachtsmarkt. In jeder Klasse organisierten die Mütter eine oder mehrere Basteleien, die dann am 1. Advent für einen guten Zweck am Stand der Grundschule verkauft werden.
Unsere Klasse 5 bedruckte Stoffservietten mit schönen weihnachtlichen Motiven. Mit Hilfe von einigen Müttern verpackten wir die Servietten mit durchsichtigem Geschenkpapier und verschönerten das Ganze mit glitzernden Pailletten. Zum Schluss sahen unsere Serviettenpakete richtig toll aus und Spaß hat es auch gemacht. Wir freuen uns schon auf den Weihnachtsmarkt, wo wir unsere Servietten hoffentlich gut verkaufen können. Giorgia und Emily
Am 24.11. wurde der Klassenraum der 1a zu einer richtigen Weihnachtswerkstatt. Es wurde gestanzt, geklebt, gestempelt und großzügig mit Glitzer verziert. Mit Hilfe zahlreicher Eltern entstanden viele wunderschöne Geschenkanhänger und Lesezeichen für den Weihnachtsmarkt.  
Eltern und Kinder bauten für den Weihnachtsmarkt in Pibrac kleine Nikolaushäuser aus Keksen. Als Zement für die Keksplatten diente uns ein Spezial-Zucker-Zitronen-Klebemasse von Frau Schmitt. Mit Unterstützung der Eltern klebten die Kinder der 1b Dachziegel aus Gummitierchen, imitierten Schnee und Eis auf den Dächern mit Zuckerstreußeln und bevölkerten schließlich die gemauerten Häuser mit Zucker- und Fruchtgummigestalten. Schließlich leckten alle begeistert von den entstandenen Werken Hände und Tische ab.  
Der Beitrag der 2. Klassen für den Weihnachtsmarkt war dieses Jahr das Herstellen von Windlichtern. Hochmotivierte Schüler, Geschwister, viele helfende Eltern und Lehrer kamen in den Klassenräumen zusammenund dekorierten gemeinsam die zuvor gesammelten Gläser. Buntes Papier, antikes Papier und Spitze wurden mit viel Liebe verarbeitet. Zum Schluss wurden die fertigen Windlichter noch mit Glitzer und Bändern verziert.    
Wann fängt die Adventszeit an?- Wenn wir für den Weihnachtsmarkt basteln...-lautete ganz klar die Antwort der beiden 3. Klassen!Bei Keksen und Musik brachten sich alle in Weihnachtsstimmung und am Ende der Bastelzeit konnten schöne Waldorflichter, Tannenbäume, Geschenkverpackungen und kreative Engel bewundert werden.Von den Eltern wie immer toll geplant und auch zahlreich unterstützt!Vielen Dank dafür sagen die Igel und Eulen und wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit!  
"Unsere Klasse 4a hat beim Weihnachtskugeln dekoriert. Zuerst haben wir Dekopatch um die Kugeln geklebt. Anschließend haben wir sie mit kleinen Sternen, Schneeflocken  und kleinen Weihnachtsbäumen dekoriert. Am Ende gab es noch Kekse und leckere Mandarinen."
Geschrieben von Theo, Yohan und Adrien
 
Viel Freude hatten die Schüler der Klasse 4b beim Bastelnachmittag für den alljährlichen Weihnachtsmarkt in Pibrac. Sie verzierten silbern und golden besprühte Pinienzapfen mit buntem Glitzergel und weihnachtlichen Bändern. An die Bänder angebracht wurden noch schöne Holzklammern mit Aufdruck. Wer wollte, konnte auch  ein Kärtchen mit einem persönlichen Wunsch anbringen. Einige Kinder hatten so viel Spaß, dass sie gleich mehrere Zapfen anfertigten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
 
 




Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux