1143€ bei Spendenlauf gesammelt - Geld geht an syrische Flüchtlingskinder

Deutsch
Die Kinder der Grundschule haben an einer außergewöhnlichen Spendenaktion teilgenommen.
Ein Rallye-Team aus Nordrhein-Westfalen hat an einer Tour durch Europa teilgenommen und auf der dreiwöchigen Fahrt mit zwei alten Renaults 4 Kinderheime besucht und Spenden gesammelt. Die vier Studenten aus Soest in Westfalen hatten dabei zahlreiche Hürden zu überwinden. Schließlich musste ein Fahrzeug nach Deutschland abgeschleppt werden.
  
Dennoch ließen sich die jungen Menschen nicht von ihrem Plan abbringen und kamen pünktlich bei uns in Toulouse in der Deutschen Schule an.
Die Kinder staunten über die alten Fahrzeuge und zeigten sich außerordentlich neugierig und stellten viele Fragen zur Rallye. Auf Bildern wurde den Kindern gezeigt, wie die Rallye vorbereitet wurde und welche Stationen angefahren wurden.
 
Ebenso erstaunt waren die Studenten über das Ergebnis unseres Spendenlaufs vom Tag vorher.
Alle Kinder sind in der Turnhalle 10 Minuten gelaufen und wollten so viele Runden wie möglich absolvieren. Die Eltern unterstützen die Kinder mit Anfeuerungsrufen und La-Ola-Wellen.
Auch der Elternbeirat unter Leitung von Frau Peetz war aktiv und hat ein Kuchen- und Kaffeebuffet angeboten und um Spenden gebeten.
Insgesamt kamen so 1143€ zusammen.
 
Des Weiteren hat die Schule Kappen, T-Shirts und Kleinspielzeug gespendet. All dieses kommt nun Kindern aus Syrien zugute, die vor dem Krieg fliehen mussten und denen es an Allem mangelt.
Das Rallye-Team aus Soest sagt DANKE, allen Kindern und Eltern der Grundschule, die diese Aktion unterstützt haben.
 

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux