Leseförderung an der DS Toulouse

Deutsch

Lesen ist die grundlegende Kulturtechnik, auf der schulisches Arbeiten aufbaut. Die gesamte Schulzeit hindurch üben unsere Schülerinnen und Schüler zu lesen, Texte zu verstehen und ihnen relevante Informationen zu entnehmen. Nur wenn sie dies erfolgreich beherrschen, können sie auch eigenverantwortlich arbeiten.

 

Lesetraining geschieht vorrangig im Fach Deutsch; aber auch in allen anderen Fächern, auch den nichtsprachlichen Fächern, spielt der Umgang mit Texten eine große Rolle.

Lesestunde in der Grundschule: Schüler der 9. Klasse lesen den Erstklässlern Märchen vor.

Angesichts der zentralen Bedeutung des Lesens unterstützen wir die Leseförderung an der DS Toulouse durch eine Vielzahl von motivierenden Projekten und Veranstaltungen.

Konzept Leseförderung hier klicken.

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux