Landeswettbewerb „Jugend forscht“ bei AIRBUS in Hamburg-Finkenwerder

Deutsch


Chaim Lukas Maier (Klasse 11) und Colin Maier (inzwischen Universität Hamburg) haben beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“, für den sie sich beim Regionalwettbewerb im Februar qualifiziert hatten, den 1. Preis gewonnen und die Jury im Fachbereich Mathematik/Informatik mit ihrer außerordentlich kreativen und selbstständigen Forschungsarbeit beeindruckt. Die beiden haben eigene Untersuchungsmethoden entwickelt, um verschiedene Mischverfahren für Kartenspiele bezüglich ihrer Effektivität zu untersuchen.

Durch diesen Preis haben sie sich für die nächste Runde des Wettbewerbs qualifiziert und werden die Deutsche Schule Toulouse beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Ludwigshafen im Mai vertreten.

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Hier geht es zur Laudatio der Jury für unsere Landeswettbewerbssieger

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux