Ambilogues

Deutsch

Künstlerische Arbeit rund um die deutsche und französische Sprache


Im Rahmen der deutsch-französischen Woche haben Frau Brunerie und Frau Durou den Schülern der Klasse 8 eine Kooperation mit dem Künstler Guypierre angeboten.

Guypierre arbeitet als Bildhauer und Poet in unserer Gegend (Toulouse & Castelnaudary) und verwendet überwiegend Metall für seine Werke, ob Riesenskulpturen (wie die für Airbus auf dem Maurice Bellonte Kreisel dauerhaft ausgestellt)

Guypierre

oder die feinere Umsetzung von Gedichten anhand eines von ihm erfundenen Riesenkugelschreibers (Siehe Foto unten)…

Guypierre

Guypierre hat auch ein ganz besonderes bilinguales Konzept für Schüler erfunden (sogenannte "Ambilogues") -und zwar, wie man einen poetischen Satz mit 2 Wörtern der gleichen Schreibweise aber unterschiedlichem Sinn kreieren kann, wie z. B. "jeder hat seine Art dans l’art“ (d.h. im künstlerischen Bereich)…

                                   


Damit konnte er zusammen mit Frau Durou, Frau Seidmann und Herrn Mergner die Schüler spielerisch für die französische Sprache motivieren. Er gab auch neue Anregungen für die künstlerische Gestaltung ihrer erfundenen Sätze im Rahmen eines Kunstunterrichts.

Die Schüler arbeiteten dann eine Woche weiter an dem Projekt mit der Unterstützung von Frau Brunerie.

 

Die "Ambilogues"-Kunstarbeiten der 8-Klässler sind schon in der Schule zu bewundern!

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux